Diese Seite in Deutsch anzeigen. Show this page in english.

Wien

Wien blüht auf - Frühling 2019

Frühlingshaftes Grün zu genießen – das ist in Wien leicht, sind doch knapp die Hälfte des Stadtgebietes Grünflächen. 280 imperiale Parks gehören ebenso dazu wie die großen Erholungsgebiete in der Stadt und rundum. Und auch sonst bietet Wien im Frühling und Frühsommer jede Menge Open-Air-Genuss – vom "Schanigarten" vor dem Café bis zum Opernerlebnis unter freiem Himmel.

So vielfältig sind Frühling und Frühsommer in Wien: Bis Ende April sorgen die Ostermärkte für Flair – sei es vor dem Schloss Schönbrunn, auf der Freyung oder auf dem Platz Am Hof in der Altstadt. Im Volksgarten an der Ringstraße duften 400 verschiedene Rosensorten, im Burggarten nebenan sonnt man sich in der Wiese, und in den Parks der Schlösser Schönbrunn und Belvedere spaziert man durch barocke Gartenpracht.

Wiens imperiale Pracht lässt sich auch hervorragend per Fahrrad besuchen – etwa mit einem der Citybikes, die man an über 121 Stationen leihen kann. Und rund 1.380 km Radwege laden ein, die Stadt aus neuen Perspektiven zu „erfahren“.

Sogar ein Teil des Wiener Kulturlebens verlagert sich im Frühling ins Freie. So überträgt die Staatsoper ab April ausgesuchte Aufführungen live auf den Platz vor dem Haus. Dort feiert sie am 26. Mai 2019 auch ein besonderes Jubiläumsfest: 150 Jahre Opernhaus am Ring

Erstklassige Spielstätten wie das Wiener Konzerthaus und der Musikverein beeindrucken mit ihrem Programm Musikliebhaber. Das MuseumsQuartier präsentiert im April bei „Electric Spring“ angesagte Künstler der österreichischen Elektronik-Musikszene. Aufregende Bühnenevents dominieren die Wiener Festwochen im Mai und Juni. Ein Highlight für Musical-Fans ist sicherlich die konzertante Aufführung des Musicals „Elisabeth“ open air vor dem Schloss Schönbrunn am 5. und 6. Juli. Ab Ende Juni gastieren Weltstars beim Jazz Fest Wien.

Anfang Juni zeigt die Wiener Ballszene noch einmal kräftig auf – mit dem Life Ball, einem der größten AIDS-Charity-Events weltweit. Die EuroPride Vienna macht Wien von 1. bis 16. Juni mit Informations-, Diskussions- und Kulturveranstaltungen sowie Partys zum Zentrum der europäischen LGBT-Community – Höhepunkt: die Regenbogenparade am 15. Juni auf der Wiener Ringstraße, eine bunte Demonstration für Gleichstellung und gegen Diskriminierung.

Und alljährlich im Juni steigt auf der Donauinsel mit dem Donauinselfest das größte Open-Air-Musikfestival der Welt.

Mehr über Veranstaltungen in Wien finden Sie auf www.wien.info

Veranstaltungen

  • Genuss-Festival  im Wiener Stadtpark, 10. – 12. Mai 2019
  • EuroPride Vienna, 1. - 16. Juni 2019  

  • Life Ball, 8. Juni 2019, Rathaus

  • Sommernachtskonzert Schönbrunn der Wiener Philharmoniker 2019, 20. Juni 2019

  • Jazzfest Wien, 24. Juni – 10. Juli 2019

  • "Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, Europäer - Eine Retrospektive." 6. April - 8. Juli 2019, Leopold Museum

  • Donauinselfest, 21. - 23. Juni 2019, Donauinsel

Informationen zu allen Veranstaltungen in Wien finden Sie hier

Impressionen von Veranstaltungen in Wien

Luftaufnahme vom Donauinselfest
Donauinselfest
Ein junges Paar, das auf einer Wiese vor dem Palmenhaus im Burggarten in der Sonne liegt.
Burggarten Wien
Menschen im Schönbrunner Schloßpark beim Sommernachtskonzert mit Gloriette im Hintergrund
Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker vor Schloss Schönbrunn
rotate