Diese Seite in Deutsch anzeigen. This page is not available in english.

Wien

Wien bezaubert im Herbst

Von Spaziergängen und Wanderungen im herbstlichen Wienerwald über Heurigenbesuche und Musikevents bis zu 30.000 Lichtern beim Wiener Weihnachtstraum am Christkindlmarkt – so vielfältig präsentiert sich die Donaumetropole im Herbst und Frühwinter. Ausstellungen, Festivals und Adventmärkte tun das ihre, um Genießer in Wien zu begeistern.

Wiens Museen präsentieren im Herbst herausragende Künstler: Das 21er Haus zeigt ab Anfang Dezember das Schaffen des österreichischen Bildhauers Franz West, während sich das KHM dem Bestsellerautor und Künstler Edmund de Waal widmet (Oktober bis Jänner 2017). Unter dem Titel "Wege des Pointillismus" zeigt die Albertina mit Werken von Seurat, Signac, Matisse und Picasso die Stationen und Sonderwege des Pointillismus (ab Mitte September) Und mit "Biedermeier Extended" präsentiert das Belvedere "Waldmüller und die Malerei seiner Zeit" (ab 2. Oktoberhälfte).

Die Vienna Art Week Mitte November macht mit Ausstellungen und Vorträgen Wien zum Mekka für Kunstfans. Die heimische Kreativ-Szene präsentiert sich bei der Vienna Design Week (Ende Sept. / Anfang Okt.) und der Designmesse Blickfang (Ende Oktober). Und Anfang Oktober laden Wiens Ausstellungshäuser zur "Langen Nacht der Museen" ein.

Überhaupt ist der Herbst in Wien reich an Festivals: Zeitgenössische Klassik in all ihren anspruchsvollen Facetten bringt "Wien Modern" im November zu Gehör. Das Vienna Jazzfloor Festival erklärt den November zum "Month of Jazz & Blues", während Voice Mania (Nov. / Dez.) herausragende Vokalakrobatik bietet. Kurz vor Weihnachten lässt das Klassikkonzert "Christmas in Vienna" romantische Stimmung aufkommen. Und Musical-Fans unterhalten sich bei "Evita" im Ronacher, ab Ende September im Raimund Theater bei "Schikaneder" und ab Anfang November bei der "Addams Family" im MuseumsQuartier (Halle E).

Wen es an sonnigen Herbsttagen ins Freie zieht, der findet bei einem Spaziergang im Lainzer Tiergarten oder auf einem der Stadtwanderwege im Wienerwald am Stadtrand viele aussichtsreiche Plätze. Ab November sorgen am Rathausplatz 30.000 Lichter beim Wiener Weihnachtstraum am Christkindlmarkt für Stimmung, und zigtausende weitere verleihen als Weihnachtsdekoration Wiens Altstadt- und Einkaufsstraßen anheimelndes Flair. Romantik und Genuss verbindet sich auf den Adventmärkten. Der größte davon ist der traditionelle Christkindlmarkt beim Weihnachtstraum. Vor imperialer Kulisse bezaubern die Weihnachtsmärkte vor Schloss Schönbrunn und Kunsthistorischem Museum, während jener auf dem Spittelberg seinen Reiz aus dem Ambiente des alten Biedermeierviertels bezieht. 

Termine im Winter

  • Biedermeier! Oder doch nicht? 21. Oktober 2016 - 12. Februar 2017
  • Wiener Eistraum - bis 12. März 2017
  • Vienna Coffee Festival 13. - 16. Jänner 2017

Informationen zu allen Veranstaltungen in Wien finden Sie hier

Impressionen von Veranstaltungen in Wien

Kinder und Erwachsene in festlicher Kleidung in einem begrünten Innenhof
Am Fronleichnamsmorgen©Leihgabe des Vereins der Freunde der Österreichischen Galerie Belvedere
Eislaufen vor dem Rathaus
Wiener Eistraum am Rathausplatz©Stadt Wien Markting GmbH
Halle mit Menschen, die Kaffee trinken
Vienna Coffee Festival©Christina Karagiannis
rotate